top of page
  • Interiorbymine

Metropolitan Style

Aktualisiert: 24. Okt. 2022


Lange ist es her! Ich freue mich, mit diesem Blogbeitrag ein Comeback zu machen.

Heute geht es um ein ganz besonderes Thema, welches mir wahnsinnig viel Spaß beim Schreiben und Vorbereiten gemacht hat. Nämlich um „Metropolitan Interior Style“! Dieser Stil ist in anderen Ländern ziemlich verbreitet und gern gesehen. In Deutschland ist es leider noch nicht so richtig ausgeprägt und damit sich das ändert, möchte ich euch diesen Stil näherbringen.

Quelle: Eric Kuster


Wenn ich Metropolitan-Style höre, denke ich sofort an mein großes Idol in Sache Interior, Eric Kuster. Er ist ein berühmter niederländischer Innenarchitekt. Das Eigenlabel des niederländischen Top-Innenarchitekten lebt unter der Marke „Metropolitan-Luxury“. Keine zwei anderen Begriffe könnten seinen unnachahmlichen Stil so gut beschreiben, der auf der perfekten Balance von Klassik und Modern, Europa und International beruht. Er teilt sein umfangreiches Designwissen über sein halbjährliches Magazin „Entourage“ und zahlreichen Büchern, darunter das neueste „Eric Kuster Interior Design“. Eric Kuster, der ganzheitliche Lifestyle-Guru, der dafür bekannt ist, schöne Objekte und Textilien, neben reinem Innendesign und darüber hinaus, herzustellen. Seit kurzem hat er seine eigene Wandfarbenkollektion herausgebracht, die man unter „Shades by Eric Kuster“ findet. Ich schätze mich glücklich darüber, eines seiner 16 Farbpaletten an meinen Wänden zu haben. Die Farbe „DESERT“ durfte meine Wände im Wohnzimmer zieren. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich im Haus etwas verändere und ich dem „Metropolitan Style“ immer näherkomme. Auch bei meinen Kunden versuche ich, diesen Stil miteinzubeziehen. Bei manchen klappt’s, bei manchen weniger.




Ich frage mich, warum viele Menschen so große Bedenken vor dunklen Wänden haben. Die meisten sind der Meinung, dass eine dunkle Wandfarbe einen Raum zu klein und beengt erscheinen lässt. Das Gegenteil ist jedoch der Fall, wenn man den richtigen Farbton wählt, kann es das Auge sogar erweitern und den Raum größer wirken lassen. Er gewinnt an Tiefe. Dunkle Räume können somit zum Highlight eures Zuhauses werden. Wenn man nämlich die richtigen Farben, Materialien und Objekte wählt, kann der Raum noch so klein sein, es würde niemals klein und beengt wirken. Daher habt keine Angst vor dunklen Farben für eure Räume, traut euch!


Zu einem Metropolitan gehört, neben verschiedenen Materialien und Objekten, auch ganz viel Wandverkleidung dazu. Hier ein paar Beispiele:



Quelle: Behance / Pinterest

Quelle: Eric Kuster



Quelle: Eric Kuster


Bereit für dunkle Wände? Wenn nicht, füge deinem Zuhause einige dunkle Möbel und Akzente hinzu und probiere es aus. Wenn du dabei meine Hilfe benötigst, dann kannst du mich auch gerne buchen und wir zaubern dein eigenes Metropolitan-Reich mit Wow-Effekt!


Liebe Grüße Eure Mine

*Dieser Post enthält Affiliate Links *Instagram: @erickuster *Eric Kuster Metropolitan Luxury

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page